Unternehmen

1867 Carl Hendel gründet die große Strangfärberei in Roßbach (Böhmen), dem damaligen Zentrum der Textilindustrie.

Die Söhne Max und Rudolf Hendel erweitern das Unternehmen bis 1939.

 

1940 Neugründung einer Weberei in Gefell (Vogtland) durch Rudolf Hendel.

 

1945 Nach dem Krieg erneuter Aufbau des Unternehmens mit Weberei und Ausrüstung in

Ebermannstadt (Oberfranken).

1958 Umsiedelung der Produktionsstätte nach Hallstadt.

 

1976 Erweiterung und Ausbau der Gardinenveredelung durch Helmut Hendel.

2001 Übernahme des Unternehmens durch den Sohn Rainer Hendel.

 

2007 Modernisierung und Erweiterung der Anlagen für technische Textilien.

 

2009 Oberfränkischer Innovationspreis für die Entwicklung von hochsichtbarer, nichtbrennbarer Feuerwehr / Arbeitsschutzbekleidung.

 

2010 Umfangreiche Investitionen im Bereich Abluftreinigung und Wärmerückgewinnung.

Fa. Hendel Textilveredlung GmbH

Valentinstr. 41

D - 96103 Hallstadt

Tel: +49 (0)951 71393

Fax: +49 (0)951 74127

E-mail: info@tv-hendel.de

Homepage: www.tv-hendel.de